Hier findet ihr...
 Tagesbotschaften sowie Legungen, die uns Raum für das Wachstum des seelischen sowie geisteigen Bewusstseins geben. Selbstachtung sowie Selbstliebe sind der Schlüssel zur Heilung.

Tagesbotschaft für den 28.01.2022☆☆☆
Feuer wird durch Erde zur Ruhe gebeten.•
Die Energie des Feuers unterstützt  unsere Handlungsweisen.•Feuer steht für unsere Ambitionen sowie für Motivationen.•Die Bürden aus dem Hier und Jetzt sind nicht einfach zu tragen •Es ist jeden Tag wichtig, darüber nach zu denken, was ich aus den übervollen Regalen meines Lebens~Hauses abgeben möchte ♡ Nicht jeder empfindet ~ abgeben~  als Wohltat. • Erinnerungen und Puzzlestückchen aus der Vergangenheit sind Fundamente der Sicherheit. ◇ Zeit wandelt jeden Tag, sie fließt und bringt auf ihrer Reise für einen Jeden, Neuerungen mit sich ♡ Nicht jeder möchte abgeben....Die Dinge in den Regalen, sind nicht nur Erinnerungen, sondern auch wichtige Unterstützungen, für unseren Außenrahmen.◇ Es lohnt sich, hin und wieder, diesen um zu gestalten.♡ Manche Veranschaulichung bekommt einen heilenden Apekt, wenn er an einer anderen Stelle zugeordnet werden darf.♡ Und ein anderer  wiederum  darf gänzlich gehen, damit ein neue Unterstützung einziehen darf.♡ Schlussendlich sind Bilder dafür geboren, immerwährende Pinselstriche zu erhalten.♡ AUS DEM VIELEN KLEINEN WIRD DAS GROSSE GANZE♡


 Januar-Februar 2022

Impulse zum Nachdenken...
Die Welten stellen unserer irdisches und körperliches Leben dar.! Sie spiegeln das Finanzielle und die soziale Welt. Alles unterliegt einem Zyklus. Bedenken wir hierbei, das es vorgefertige Zyklen gibt, in die wir Menschlichen Wesen hineingepresst werden sollen.! Die Moira, eine Karte die anzeigt das man mit dem Schicksal auf Kriegsfuß steht. Die derzeitigen Lebensumstände und die anstehenden Probleme die hieraus resultieren, benötigen einer neuen Annahme. Die Weisheit sagt, nimm es an. Die Verbitterung sagt, um all das was geschieht.... ...Kämpfe.! Verantwortung zu übernehmen, für das was ansteht, wäre ein großer Anfang.! Die Fürsorge für den menschlichen Körper, das schauen auf seine wahrhaften Symbiosen, das Erfahren eines Immunssystems, was ein jeder von Natur aus hat, wäre ein Schritt in die richtige Richtung. Die Moira das Gegenspiel von Weisheit und Verbitterung. Das Gegenspiel von Aufgabe oder Aufstehen. Der Mensch, sieht sich selbst als Herr über sein Leben, und er meint das er sich beliebig dagegen auflehnen kann.! Er bemerkt jedoch nicht,das er sein eigentliches Bewusstsein der Verbitterung opfert. Der tiefen Verbitterung, sich gegen alle Vorsicht zu stellen, und seine Objektivität an die Seite zu legen.! Solange wir in dem Bewusstsein verankert sind, das alle derzeitigen Gemeinheiten die man uns auf den Weg wirft, eine Bestrafung sind, wird dieser Budenzauber anhalten. Das Schicksal will das wir hardern, es will unsere Kraft...es ernährt sich aus unserer Angst um unser Dasein.! Erkenntnisse sind dafür geboren um sich in einem klaren Nein ein zu finden.! Nur wer gütig und wissend in die Thematik der derzeitigen Spiegelung schaut kann das Schicksal ändern. ( was ich damit meine.... ein bewusstes in Güte und allumfassender Liebe gesprochenes klares NEIN, ist der stärkste Gegener gegen den derzeitigen Gegenüber!

Das Herz verbindet sich mit dem Geist, und deiner Intuition.Wir haben eine aktuelle Situation, und in dieser ist es wichtg auf die Merkmale deiner Seele zu hören.*Es gibt etwas in uns, was man Intuition nennt. Diese kann kan man wissenschaftlich nicht erklären.Das Merkmal derzeit: Zusammen sind wir Stark.! Wenn ich mir eine Situation die mir unangehem ist genauer anschaue, sie in mir arbeiten lassen und ihr den Raum gebe, das sie sich detailierter zeigen darf. Dann werde ich immer Unstimmigkeiten in ihrem Zusammenhang finden. Wie eine Spinne die ihr Netz auf Sicherheit überprüft, indem Sie jeden gesponnen Faden von Anfang bis zum Ende nochmals abläuft. Irgendwo ist eine Schwachstelle...eine klitzekleine Schwachstelle und diese gilt es zu finden.Das Unperfekte liegt im perfekten.!  Aber noch einmal zur Spinne... in ihrem Netz verfängt sich ein anderes Wesen. Das Gift der Spinne was inplantiert wird, entnimmt dem Wesen das komplette Handlungsbewusstsein. Man könnte schon fast bemerken, Seelenlos liegt es nur noch halb lebendig, teilweise eingelullt in seiner Lethargie.Der einzigste Nutzen ist seine Energie für die das Leben der Spinne zu nutzen. Vampire infiltrieren und besetzen. Wenn eine Wesen aus der Not gehorchend heraus, keine Initative mehr besitzt sich auf seine Seele zu erinnern, dann ensteht ein Teufelskreis. Der Wirt wird versuchen die Besetzung nicht zu unterbrechen. In dem Moment wo die Masse das Bewusstsein miteinander kollektiv vereint, wird das Licht so überdimensional gebündelt, das sich die Seele an ihren Plan erinnern  darf.

In unserem Körper sind von Natur aus beide Seiten vorhanden - Yin und Yang. Die linke Körperseite (Yin) ist die mütterliche Seite und steht für Weiblichkeit, Annahme, Akzeptanz, Loslassen, Vertrauen, Kreativität, Phantasie, Sensibilität, Ruhe, Pausen. Den Kontrast bildet die männliche Seite (Yang)
Yang (hell, hoch, hart, heiß, positiv, aktiv, bewegt, männlich) und das schwarze Yin (dunkel, weich, feucht, kalt, negativ, passiv, ruhig, weiblich) gegenüberstehend dargestellt werden. Beide Seiten der Yin-Yang-Beziehung entwickeln sich bis zu einem bestimmten Grad, dann verwandeln sich in ihren Gegenpol: aus Yin wird Yang, aus Yang wieder Yin. Diese Umwandlungsregel wird in der Traditionellen Chinesischen Medizin benutzt, um Veränderungen von Krankheitssymptomen zu erklären. Kälte-Syndrome können so zu Wärme-Syndromen und Leere-Syndrome zu Fülle-Syndromen werden. Y

Ein Abenteuer....

Wir werden derzeit alle dazu aufgerufen das Drehbuch unseres Lebens um zu schreiben. Alle Prüfungen und Probleme die uns begegnen sind in Wirklichkeit unschätzbare Geschenke und tiefe Lehren. Hieraus entsteht tiefes Wachstum. Eine Umarmung und ein liebevolles Wort sind Geschenke die durch nichts auf der Welt zu ersetzen sind. Indem Du die Geschenke aus deinem Herzen feierst, gibst du deiner Seele die Kraft sich aus zu drücken.
Ich ermächtige mein höheres Selbst in den Ausdruck zu gehen.

Jahreslegung 2022

Jahreslegung 2022

Das Wissen, das die Menschen, die in einem erwachten Bewusstsein sind, geht vermehrt seid 2019 in den Medien und den Gesprächen untereinander in Resonanz. 

Hierfür erhielten wir genügend Zeichen. Was ist ein erwachtes Bewusstsein?
Wenn wir in die Rückerinnerung gehen, dann würde jetzt ein Wort fallen, die gute alte Zeit.!
Wenn wir aber genau zurück blicken, dann war die alte Zeit eine aufstrebende Ego ~ Zentrierte Epoche.
Das Blickfeld unserer Kinder und Kindeskinder wird eine andere sein. .
Das Leben kann und wird nicht mehr nach den bisherigen Werten ausgelegt sein. Es wird auch nicht mehr in der funktionalen Ebene parieren können.!
Die Zeit ist gekommen das sich durch Transmutation( aus dem lateinischen transmutatio: (Verwandlung), auch Kernumwandlung sowie Elementumwandlung oder auch kurz bezeichnet Umwandlung eine tiefe Veränderung aufzeigen wird.!
*Ergebung ( klagloses sich fügen) ist das Gegenteil von Aufgeben:(Unterwerfen)
Es geht um die Erfahrung und die Möglichkeit der Erkenntnis wie es sein sollte!
Es wird uns aufgezeigt das wir in der Rückschau der gelebten und erlebten Lebensjahre, sowie die überholten Muster und die vergangenen Leiden nicht mehr als die Beschränkung unserer Möglichkeiten sehen dürfen.!
Das Wort Ergebung, bedeutet nichts anderes als Freiheit. Indem Moment wo ich mich der Situation ergebe erlange ich die absolute Freiheit für etwas grundlegendes Neues. 
Transformationsprozesse (Umformung) sind im Gange! Ich rede nicht von abgehobenen spirituellen Prozessen, sondern von klaren und mutigen Umformungen unserer Gesellschaft. 
 Unabhängig wird es ohne eine Umformung keine weitere Entwicklung geben. 

Die Politebene im ersten Halbjahr***
Vordergründig wird durch seitens der Politik eine härtere Gangart nach der nächsten vorangetrieben. Es wird mit Einengung und Zwangsmaßnahmen gearbeitet, sowie mit Aussichten auf Erfüllung wenn der Gehorsam zur Injektion erfolgt.! Es wird auf das 2. Halbjahr verwiesen wo Besserung angezeigt werden könnte. Immer noch wird versucht, die unbescholtene Weste zu zeigen. Jeder Versuch, wird genutzt weiterhin ein Schauspiel aufrecht zu erhalten. Die Moria, steht für die Verbitterung und für festgefahrene Strukturen. Unlebendigkeit, Kälte und Härte. Vertuschung, sowie Ausharren. Es tobt ein Sturm der alten Seelengeschichten. Eine Umkehr ist nicht mehr möglich, da zu viel auf dem Spiel steht. Immense Summen an Geld, die wir nichterfassen können, liegen offen dar gelegt.Die Politk  hat ihre Seele verkauft. Schachzüge die viel später in Planung waren, verselbstständigen sich im Hier und Jetzt, Jahre zu früh und rasend schnell. Das System überholt sich in all seinen Planungen. Hinzu kommt das sich die Geisteshaltung der Menschen in keiner Weise mehr konform geht, mit der Darbietung der Politik. Gekauftes System. Die noch vorhandene Strucktur  ist auf dem Wege los gelassen zu werden. Erinnerung zur Anschauung vom Volk, auch dort hatten wir die Ernte, fast zeitgleich. Das System stürzt in sich zusammen. Es sind nicht mehr viele Tage, bis das Volk Klärung erhält.!

Man kann nicht die eine Hälfte des Huhnes zum Eierlegen nutzen und die andere zum kochen verwenden.! Entweder lässt man das Huhn frei das es goldene Eier legen darf, oder man schlachtet es um das Fleisch zu erhalten.
Die Politik hatte den Auftrag sich mit Werten den Mensch zu erkaufen.! Der Mensch ließ es zu.! Man sollte sich jedoch hüten mit geistigen Früchten zu handeln.*** Erkaufte Einsichten werden offensichtlich. Alles was darauf gegründet worden ist wird offen dar gelegt. 
Und bringt das System ins fallen. 

Politebene 2. Halbjahr***
Da wieder besseren Wissen gehandelt wurde, und die Wahrheit ignoriert wurde. Die Täuschung in die Offensichtlichkeit gelangt ist, wird an immerwährender Überzeugung gearbeitet um weiterhin in Erklärung zu bleiben. Es genügen keine Erklärungen da Sie fadenscheinig sind. Es benötigt einer klare Fakten um mit den Tatsachen der Dinge das es zu einem Verständnis kommen könnte. Das System fällt mit all dem wie wir es kannten.
 

 Im ersten Halbjahr verhärten sich die Fronten zwischen Politik und dem Volk. Das festgefahrene System wendet Verantwortung ab und stellt sich nicht den Überlegungen des Volkes. Das Volk erkennt die tiefe Struktur hinter der Fassade. Das Volk erkennt auch immer mehr das die eigene Handlungsweise über Jahre abgegeben wurde. Die Erpressung durch die Politikebene findet immer mehr Anklang auf das Vernunftswesen der Menschen.* Druck erzeugt Gegendruck durch seitens der Menschen. Das Volk wird sich immer mehr der Definition * Wir * bewusst. Noch ruhig und besonnen, aber bereit die Struktur ein zu reißen. Eine umwälzende Klärung zieht sich durch alle Ebenen. Ungereimtheiten werden jetzt aufgedeckt. Es wird klar erkannt was wirklich hinter der Fassade gestrickt wurde. Diese Prüfungen sind der wichtigste Baustein im jetzigen Umformprozess.
 Immer mehr Details werden bestätigt und zu offenen Ohren weiter getragen. Lügen werden entlarvt und es baut sich ein immenser Gegendruck auf.*In der Quersumme ergibt sich das die Bürger hart bleiben und ihren Weg gehen. Die Gemeinsamkeit und das klare Denken finden immer mehr den Zusammenhalt den es benötigt.*Begleitender Einfluss im 2 Halbjahr für das Volk* 

 Zum Sommer hin sind die Menschen ermüdet. Das gleiche Spiel wie in den 2 Vorjahren, keine wirkliche Höhen und keine wirklichen Tiefen, Stagnation. Das Ego wird ein wenig aufgewertet. Immer sichtbarer wird die Täuschung. Aber es wird sehr wenig Emotion beigemessen….Wie auf einem Vulkan der kurz vor dem Ausbruch steht. Der Paradigmenwechsel kündigt sich attock an. Ein nochmaliger kurzer Versuch das Unabwendbare aus der Ferne an zu sehen. Es ist aber bereits da, das System fällt.***Der Sprung der für die doch noch breite Masse nicht ein zusehen war, entlädt sich mit einer mehr als destruktiven Haltung in Wort und Tat. Der Geist und die damit verbundene Haltung darf sich in komplett neue Lebensumstände begeben. Das erste Halbjahr schleppend und mühselig ohne Sinn und Verstand. Das 2 Halbjahr mit klarer Aufdeckung aller Tatsachen. Und dem Umbruch, mit vielen Unklarheiten, mit der Aussicht auf  etwas grundlegendes Neues.
Sichtbar nur für die Menschen die es auch wirklich und wahrhaft bewusst sehen wollen.!

Januar 2022

Alles befindet sich bewusst in der Erschöpfung.•Der Alltag ist kaum zu ertragen•Geduld zu zeigen fällt jedem Individum mehr als schwer•Der Mensch  ist gefangen im grübeln und analysieren•Der Hohepriester steht für das Gesetz der Lebensbewältigung•Alle Prüfungen sind dafür da neue Erfahrungen zu machen• Wer es auf freiem Herzen möchte, der darf sich einreihen in den direkten Zugang zu einem neuen transzendenten Bewusstsein. •Der Weg den wir gehen werden steht unumstößlich bereits fest•Wir erleben eine andere Schwingung•Alte starre Erinnerungen werden losgelassen, jeder Impuls darf seelisch in Erwiederung  und Resonanz gehen•Januar ist der Monat des Erkennens•Erkennen das alles was war, bereits nichts mehr ist.•Es findet weltweit eine massive Übertragung von Lichtimpulsen statt, die anders empfunden werden als Sonnenlicht• Unser ❤  zeigt uns den richtigen Weg•Alle Realitäten werden aufgeweicht•Alles Vorbereitungen um in die klare Ansicht zu kommen•Man achte auf Symbole und Farben.☆

CBD ROYAL 20% VOLLSPEKTRUM

Das Produkt wirkt auf unser ECS System kurz Endocannabionid-System oder feines Nervensystem was für die Kommunikation im Gesamtsystem Mensch zuständig ist.
Dieses System ist für den Ausgleich zwischen den Nervenbahnen all unserer Organe wichtig und hat dort einen positiven Effekt.
 Weitere Informationen hier auf meiner Seite.

Wandel

Licht und Visionen ♡♡♡

Wer die Welt verändern will, muss zuerst die eigene Wirklichkeit  verändern.☆Wir sind in der Lage, mit unserer Vorstellungskraft, Veränderungen zu kreieren♡♡♡
Wir müssen nur eines tun, uns selbst treu bleiben, un unserer inneren Mitte bleiben und Wahrhaftigkeit  sein.♡♡♡
•Wofür verwende ich meine Energie und Zeit?
•Welche Wünsche und Vorstellungen  habe ich für mein Leben?
•Welche Schwierigkeiten  sehe ich und wie kann ich sie bewältigen?
Allen ein Gutes und liebevolles Miteinander für die nächsten Monate  ♡♡♡

 

Zu der weltweiten Situation möchte ich Euch etwas sagen....Auf der Erde haben sehr viele Kriege stattgefunden. Die zerstörerische Kraft dieser Spezies und der falschverstandene Wunsch nach Herrschaft brachten Wut, Angst, Aggression und Verzweiflung mit sich.•Das gestaute Gewaltpotenzial zieht von Generation zu Generation durch die Familien.•Dieses passiert aus dem Grunde, weil wir alle dem kollektiven Bewusstsein der Erde angeschlossen sind.• Jeder einzelne trägt von seinen Vorfahren, Teile in seinem Bewusstseins~ Speicher• Dadurch lassen sich Ängste und Phobien erklären.• Kollektive Schocks und Traumatas dürfen sich auflösen• Dadurch, kann sich der Kreislauf von Aggression, Angst sowie Wut und Gewalt auflösen.• Angst ist eine grundlegende Energie, in die Handlungsfähigkeit zu kommen.*Bewusstsein und Bewusstheit,bedeutet eine konstruktive Richtung in unserer Denkweise zu finden, um mit tiefer Weisheit lebensverbessernde Formen für jeden einzelnen zu erschaffen.• Der Zorn dieser Tage, entstanden aus unserer eigenen übernommenen Feindseligkeit, aus dem Generations~Bewusstsein.• Schauen wir uns unsere eigenen tiefen Verhärtungen und Erschütterungen an, so nehmen wir Kurs auf eine neue Seelische Entwicklung.* Frage dich, woran Du in Wahrheit glaubst?
Wenn Du Dir weiterhin ständig Sorgen um Dein Überleben machst, folgst Du dem Gestz des Mangels.•Das Universum folgt dem Gesetz des Überflusses. ♡ Glaubst du an dieses, so wird Dir dieses gegeben. ♡ Öffnen dich dem geistigen Wege der tiefen Reinigung. •Das Universum hält alles für uns bereit.♡ 

Die Rauhnächte

Wintersonnenwende, 21.12.2021

 Zur Wintersonnenwende hat die Erde auf ihrer Bahn um die Sonne den Punkt erreicht, ab dem sich die Nordhalbkugel wieder stärker der Sonne zuwendet. In diesem Jahr geschieht das am 21. Dezember um genau 16.58 Uhr.


Die Rauhnächte beginnen am 25. Dezember und dauern bis zum 6. Januar.

 

1. Rauhnacht: 24.12-25.12.2021

Die erste Rauhnacht steht für unsere Wurzeln. Unsere Verbundenheit zum irdischen Leben.  Was stärkt uns, was gibt uns Halt und innere Struktur. Sind unsere Wurzeln schwach, schwanken wir im Leben hin und her, sind sie stark, kann uns im wahrsten Sinne des Wortes nichts aus der Bahn werfen. Diese Nacht ist ein guter Zeitpunkt sich zu besinnen, wo man gerade im Leben steht. Sandelholz, Myrre und Engelwurz besonders gut. Sandelholz vermittelt Geborgenheit und Schutz, Myrre gibt ein Gefühl von Standfestigkeit und Verbundenheit. Engelwurz hilft bei Existenzängsten und Mutlosigkeit. Alternativ lassen sich auch Aromaöle einsetzen. 
Es ist ein guter Ansatz auch das Haus oder die Wohnung zu diesem ersten Tag zu reinigen. Altes darf losgelassen werden. 







Fühle in deinen Körper hinein und was er dir sagt. Versuche einfach deinem Körper nach zu spüren. Wie fühlen sich deine Füße im Kontakt mit dem Boden an.? Unser Körper sendet uns immerwährend Botschaften. Wir spüren unsere gestauten Energien wenn wir uns darauf einlassen sie hören zu wollen.! Beobachte deinen Atem, das wichtigstige Monumet in unserem Körper. Spüre deine Lungen wie sie sich mit Sauerstoff füllen. Fühle dein authentisches Selbst was in dir ruht. Du bist individuell und passt in keine vorgefertigte Form.Mache dir bewusst wie du das Wort ,,Freiheit" für dich definieren möchtest. Dein Körper und dein Sein hat die Gabe dir zu signalisieren was gut für Dich ist und wie du handeln darfst damit dein höchstes Wohl in seine Bestimmung gehen darf. Heilungen und Beratungen resultieren aus dem selbstgeschriebene Buch der eigenen tiefen Erfahrungen. Nur in mir Selbst finde ich den Raum zu sein, wer ich wirklich bin.